Galerie 2. Bauabschnitt

Galerie 2. Bauabschnitt

Die Modernisierung der Helmut-Körnig-Halle geht weiter. Östlich der Halle entsteht im Untergeschoss ein Boxerleistungszentrum, im Obergeschoss entsteht ein neues Foyer für die Halle, Seminarräume sowie Trainerräume.

Der Bagger kommt, die Bäume fallen.
Die Baugrube entsteht
Die ersten Unterzüge entstehen
Weitere Wandteile werden eingebaut
Die ersten Seitenwände zum Umkleidebereich stehen
Die ersten Deckenteile wurden eingesetzt und die Unterzüge eingeschalt.
Hier entsteht die Decke für den Umkleidebereich
Die Baugrube wird Richtung Norden erweitert, damit auch in diesem Bereich die Betonplatte gegossen werden kann.
Ehemaliger Notausgang aus der Halle.
Der restliche Teil der Bodenplatte wird vorbereitet
Vertiefung für das Fundament der Stützen
Hier der mit der Bewährung ausgelegte Teil der nördlichen Bodenplatte
Nun ist auch der nördliche Teil der Bodenplatte fertig gegossen.
Die ersten Wandelemente des nördlichen Teils werden eingebaut.
Nach einem Tag steht die Wand auf der Nordseite.
Der Durchbruch zur Halle in den Auslauf der 110 Meter Strecke wird geschnitten.
Und schon ist der Durchbruch fertig.
Die Nordwand vom Kellergeschoss steht.
Die Bewährung der Decke wird eingebaut.
Die Decke für den Boxerbereich wurde teilweise betoniert.
Hier entsteht einmal die Stützwand zum Bahndamm.
Zunächst wird eine Betonschicht eingebraucht, damit eine saubere Unterschicht für die Bewährung vorhanden ist.
Die Bewährung ist eingebaut, bald kann mit Beton vergossen werden.
Die letzten Betonwände vom Untergeschoss werden montiert.
rb21
Der Innenausbau beginnt.
Hier die neuen Sanitär- und Umkleideräume des Boxerbereiches